lerne bergwandern

Immer mehr Menschen zieht es in die Berge und so mancher vergisst was nötig ist, um wieder sicher nach Hause zu kommen. Außerdem wird dabei auch häufig das Leistungsdenken im Alltag mit auf die Wanderung genommen. Das Ergebnis ist Frust, vollständige Erschöpfung oder fehlender Blick für die Schönheit der Natur.

 

Ich zeige Dir in einfachen Schritten wie man Wandertouren im Sommer als auch im Winter sicher plant, um mit Spaß und richtiger Tempokontrolle sicher ans Ziel zu kommen.


Bewusstsein im Bergsport:

Weg von der 'Vollkasko-Mentalität' - hin zur Eigenverantwortung.

 

Die Teilnehmer erfahren eine Ausbildung, in dem der Berg nicht mehr als Trainingsgerät fungiert, sondern als ein ganz besonderer Lebensraum wahrgenommen werden soll. Die Ausbildungen werden ausschließlich für Einzelpersonen oder kleine Gruppen durchgeführt. Weit weg von Lärm und Stress  dienen unsere Selbstversorger-Hütten als Unterkunft und Lehrraum.

 

Freue dich auf urige Almhütten mit individueller Planung sowie Rund-um-Betreuung von mir und meinem Team. Zur Organisation bitte um frühzeitige Nachricht von dir.

Ausbildungsinhalte allgemein:

 

- Ausrüstungs- und Gerätekunde

- Karten- und Orientierungskunde

- Wetterkunde

- Tourenplanung

- praktische Tourenführung

- Sicherheits- und Risikomanagement

- Hüttenleben

- Berg- und Naturleben

Zusätzliche Ausbildungsinhalte für den Winter:

 

- Gerätekunde (Steighilfen, Schneeschuhe, Sicherheitsausrüstung, ...)

- Wetter- und Lawinenkunde

- Tourenplanung im Winter

- Sichere Routenwahl

- Praktische Übungen im Gelände mit der Sicherheitsausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde - auch als Leihausrüstungen vorhanden)